Am Sonntag waren zwei Teams in der Künstlerstadt Gmünd ( Oberkärnten ).

Team Jesko und Newcomer Team Falco.

Ein paar Gedanken von Falco:

„Hey, was ist hier los?! Jesko und Frauli sind da. Wir dürfen grad nicht spielen. Was ist mit Euch?!?!?

Dann kommt ein fremder Mann und hält mir einen Geruchsartikel vor die Nase… Halt Stopp das riecht doch nach Frauli von Jesko…

Na okay, dann gehe ich langsam mal los, aber hier riecht es so gut nach anderen Hunden, besser als Netflix und Facebook zusammen, was ich da so erschnüffel.

Der Typ bei Frauli ist komplett gechillt, aber mein Frauli irgendwie nicht. Na gut ich geh mal weiter…. Nach dem nächsten Eck hockt da das Frauli von Jesko. Ich hin, begrüße sie und was macht die Oide? Belohnt mich und freut sich wie ein Schneekönig. Sie gibt mir sogar Leberwurst. Mmmmh die ist lecker.

Auch der fremde Typ freut sich mit mir. Was ist da nur Los?! Ich denke mal das ist ne coole Sache. 

Suchen und Arbeiten für Leberwurst? Coole Sache….das machen wir wieder mal“

Es hat irrsinnig viel Spaß gemacht mit den beiden Teams zu arbeiten.

Der ältere Falco war natürlich erstmal verunsichert. Jesko, der 1 jährige Labbi wusste genau was er zu tun hat und hat das Team souverän ans Ziel gebracht

Ich freue mich euch bald wiederzusehen. Es war echt Klasse..